Die SPD in der Stadt Ronnenberg

„Haldenbegrünung“

Schon im August 2018 hat sich die SPD Stadt Ronnenberg als einer der Allerersten öffentlich kritisch zur „Haldenbegrünung“ geäußert. Leider hielten die örtlichen Medien es damals nicht für notwendig, die kritischen Stimmen aufzunehmen.

Städtepartnerschaften machen Spaß

Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Städtepartnerschaftsprogramm – Foto: Heim

Ronnenberg/Hannover – Auch Mitglieder der Ronnenberger SPD und ihre Familienangehörigen beteiligten sich am dreitägigen Städtepartnerschaftsprogramm. Dabei konnten Gäste aus der polnischen Patenstadt Swarzędz sowie aus dem thüringischen Ronneburg in der Stadt Ronnenberg begrüßt werden. Auf dem Programm standen u.a. Treffen in Empelde und Ihme-Roloven, eine Führung im Rathaus der Landeshauptstadt Hannover, das Maschseefest sowie das Museumsfest des Niedersächsischen Kalimuseums.

Versprechen gehalten: Lies im Dialog mit Initiative

Wohnbebauung in unmittelbarer Nähe der Kalihalde – Foto: Heim

Ronnenberg – Der niedersächsische Umweltministers Olaf Lies (SPD) hat sich am Montag (08.07.) unmittelbar vor Ort die problematische Nähe von Kalihalde und anliegender Wohnbebauung angeschaut. Dazu erklärt der SPD-Vorsitzende in der Stadt Ronnenberg Rudi Heim: „Minister Lies hat Wort gehalten und den Dialog mit der Bürgerinitiative fortgesetzt. Ich hatte den Eindruck, dass ihn bei dem Rundgang die Situation hier vor Ort sichtlich beeindruckt hat. (mehr …)

Schulzentrum – eine einmalige Chance

Marie-Curie-Schule – Foto: Heim


Empelde
– Die Marie-Curie-Schule ist weit über die Grenzen Ronnenbergs als gute und innovative Schule bekannt. Dies liegt unter anderem an der seit 25 Jahren bestehenden Schulform der Gesamtschule, die ein gemeinsames Lernen aller Schülerinnen und Schüler ermöglicht. (mehr …)

Termine

Dienstag, 20. August 2019
19:00 Uhr – SPD Abteilung Ronnenberg: Vorstandssitzung.
.
Dienstag, 27. August 2019
18:30 Uhr – SPD Stadt Ronnenberg: Vorstandssitzung.