Die SPD in der Stadt Ronnenberg

„Haldenbegrünung“

Schon im August 2018 hat sich die SPD Stadt Ronnenberg als einer der Allerersten öffentlich kritisch zur „Haldenbegrünung“ geäußert. Leider hielten die örtlichen Medien es damals nicht für notwendig, die kritischen Stimmen aufzunehmen.

Was lange währt…

Ronnenberg – Nun ist er endlich da: Der Wetterschutz für die Haltestelle „Normannische Straße“ in Richtung Gehrden. Die örtliche SPD hatte sich schon vor längerer Zeit dafür stark gemacht und veranlasst, dass entsprechende Mittel in den Haushalt eingesetzt wurden. Aber irgendwie war „Sand ins Getriebe“ gekommen. Doch jetzt kann sie benutzt werden – passend zum wendischen Aprilwetter. (mehr …)

„Wachwechsel“ in den Südprovinzen

Kristina Lenarz ist die neue Abteilungsvorsitzende - Foto: Heim

Kristina Lenarz (2.v.r.) ist die neue Abteilungsvorsitzende – Foto: Heim

Ihme-Roloven – „Wachwechsel“ in der SPD-Abteilung Ihme-Roloven / Linderte / Vörie: Neue Vorsitzende wurde Kristina Lenarz (2.v.r.). Weiter auf dem Foto (v.l.) Ihr Stellvertreter Torsten Baasner, die Landtagsabgeordnete Kerstin Libelt sowie der Kassierer Frank Schulz. – SPD-Ortsvereinsvorsitzener Rudi Heim dankte dem ausgeschiedenen Vorsitzenden Eckart Hampel für sein Engagement in dne letzten Jahren.

60plus feiert Zehnjähriges

Die AG 60plus feiert 10jähriges Jubiläum

Empelde – Die SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus in der Stadt Ronnenberg feiert ihr 10jähiges Jubiläum. Vor einem Jahrzehnt von Christa Neumann gegründet, treffen sich die Mitglieder einmal im Monat zu einem gemütlichen Zusammensein aber auch zu politischer Diskussion. SPD-Vorsitzender Rudi Heim überbrachte die besten Glückwünsche des Ortsvereins. Auf dem Foto dankt 60plus-Vorsitzender Udo Witt (links) seinen eifrigsten Mitstreiterinnen und Mitstreiter, ohne die die Treffen nicht zustande kämen.

Rote Rosen zum Frauentag

Rosen zum Internationalen Frauentag

Ronnenberg – Für alle gab’s beim Ronnenberger Scheunenkino der SPD einen tollen französischen Film. Es ging um den Duft von Curry. Dabei stießen zwei faszinierende Ess-Kulturen aufeinander: Die französische Sterneküche mit exotischen Genüssen aus Indien. Die anwesenden Frauen bekamen aus Anlaß des Internationalen Frauentags eine rote Rose geschenkt. Wie man sieht: Die Geste kam gut an.

SPD bleibt bei unzweideutigem Nein

Unmittelbar bis an die Wohnhäuser reicht die Ronnenberger Kalihalde – Foto: Heim

Ronnenberg – Der Vorsitzende der SPD in der Stadt Ronnenberg, Rudi Heim, erklärt zu den Medienberichten der letzten Tage in Fernsehen und Presse: „Die Debatte über eine mögliche Salzbelastung des Grundwassers im Bereich der Ronnenberger Kalihalde kommt gerade zum „passenden“ Moment, in dem ein Unternehmen aus der Halde eine von der Bevölkerung nachdrücklich abgelehnte Bauschuttdeponie machen will. Auch wenn es sich um Wasser handelt, ist das ein Spiel mit dem Feuer. Jahrzehntelang hat dieses Thema keine Rolle gespielt. Den eindeutigen Willen der Bevölkerung quasi durch die Hintertür auszuhebeln, ist gefährlich. So etwas schafft Misstrauen und Verdruss in der Bevölkerung. (mehr …)

Termine

Dienstag, 23. April 2019
19:00 Uhr – SPD Abteilung Ronnenberg,  Jahreshauptversammlung.
.
Dienstag, 30. April  2019
18:30 Uhr – SPD Ortsverein Ronnenberg: Vorstandssitzung.