Die SPD in der Stadt Ronnenberg

Welche „Tipps“ gibt die Stadt?

Gesamtstadt – Gibt die Stadt Tipps zum Ausnutzen oder Unterlaufen gesetzlicher Regelungen? Das ist der Tenor einer Anfrage, die sich an die Ronnenberger Stadtverwaltung richtet. Zum Hintergrund: Die Wirtschaftsförderung der Stadt hatte zu einer Veranstaltung eingeladen, die über die „Flexibilisierung von Arbeitsverhältnissen“ informieren wollte. (mehr …)

Die Lebensverhältnisse weiter verbessern

Gesamtstadt – Im Mittelpunkt der Ratstagung im März stand die Verabschiedung des städtischen Haushalts. Traditionell dazu gehören auch die Haushaltsreden. Für die SPD sprach Fraktionsvorsitzender Dieter Schur: „Aus unserem Verständnis von Politik wollen wir Sozialdemokraten gestalten. Dieser Gestaltungspflicht verbunden mit dem Budgetrecht des Rates haben wir durch unsere Anträge wahrgenommen. Die Anträge dienen der Verbesserung der Lebensverhältnisse in unserer Stadt. (mehr …)

Wachablösung

Vörie – Ein Generationswechsel stand im Mittelpunk der Jahreshauptversammlung der SPD Abteilung Ihme-Roloven – Linderte – Vörie: Eine Doppelspitze aus Hendrik Albers und Eckhart Hampel löste den langjährigen Vorsitzenden Ludwig Kühn und seinen Stellvertreter Fritz Tiedau ab. Beide hatten mehr als ein Jahrzehnt an der Spitze der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten der „Südprovinzen“ gestanden. (mehr …)

Matthias Miersch – persönlich

Matthias Miersch erläutert in persönlichen Erklärungen seine Entscheidungen im Deutschen Bundestag: Am vergangenen Wochenende haben wir Martin Schulz mit allen Stimmen des Bundesparteitages zum Parteivorsitzenden und Kanzlerkandidaten gewählt. Vorgestern wurde Frank-Walter Steinmeier im Bundestag als neuer Bundespräsident vereidigt. Ich hoffe sehr, dass dieser Lauf der SPD anhält und wir auf allen politischen Ebenen den Durst vieler Menschen nach mehr Gerechtigkeit, Frieden und Solidarität stillen können. (mehr …)

Wir lassen niemanden im Regen stehen

Ronnenberg/Ihme-Roloven – Die SPD will die Bürgerinnen und Bürger nicht im Regen stehen lassen. Daher fordert ein Antrag der Gruppe SPD/Linke im Rat für den Haushalt 2017 Mittel für einen Wetterschutz an den Haltestellen Lange Reihe und Normannische Straße jeweils in Richtung Gehrden. (mehr …)

Termine

Donnerstag, 20. April 2017
19:00 Uhr - Vorstandssitzung
SPD Abteilung Empelde

Dienstag, 25. April 2017
18:30 Uhr - Vorstandssitzung
SPD Ortsverein Ronnenberg

Donnerstag, 25. Mai 2017
SPD Ortsverein Ronnenberg
10:50 Uhr - Familientag
Linderte und Vörie

Donnerstag, 17. August 2017
18:00 Uhr - SPD Abteilung Empelde
Jubilarehrung mit Matthias Miersch MdB

Wiedergewählt

Mit sechs Delegierten waren die Ronnenberger Sozialdemokraten am Samstag (25.03.) auf dem Parteitag des SPD Unterbezirks Region Hannover vertreten. Wiedergewählt in den Vorstand des Unterbezirks wurde der Vorsitzende des SPD Ortsvereins Stadt Ronnenberg Rudi Heim. Der SPD Unterbezirk Region Hannover ist der bundesweit mit Abstand größte Unterbezirk.

Gratulation

Die SPD gratuliert den frisch gewählten Mitgliedern des Ronnenberger Seniorenbeirats, darunter drei Sozialdemokraten: Klaus Bazand (Ronnenberg) sowie Otmar Haas und Udo Witt (beide Empelde). Die Wahlbeteiligung von über 33 Prozent zeigt das große Interesse der Bevölkerung an dem neu geschaffenen Gremium. Auf gute Zusammenarbeit!

Enttäuschend

Keine Handvoll Bürgerinnen und Bürger kamen zur Empelder Bürgerversammlung Mitte März in die Marie-Curie-Schule. Schade, dass die von den Parteien angebotene Chance zum Dialog von nur so wenigen genutzt wurde.

Überzeugend

Ein tolles Ergebnis: Bei der Nominierungsveranstaltung für den Bundestagswahlkreis 47 erhielt Bundestagsabgeordneter Dr. Matthias Miersch 68 von 68 Stimmen. Bei der Veranstaltung, die schon traditionsgemäß im Ronnenberger Gemeinschaftshaus stattfand, gratulierte Ortsvereins- vorsitzender Rudi Heim: "Wir freuen uns schon auf einen engagierten und erfolgreichen Wahlkampf!"