Die SPD in der Stadt Ronnenberg

„Haldenbegrünung“

Schon im August 2018 hat sich die SPD Stadt Ronnenberg als einer der Allerersten öffentlich kritisch zur „Haldenbegrünung“ geäußert. Die Position bleibt unverändert: Wir lehnen die massive Ablagerung von Bauschgutt weiterin konsequent ab.

SPD startet Vorbereitung für Haushaltskonsolidierung

Gesamtstadt – Viel wurde in den letzten Wochen, insbesondere bei der letzten Ratssitzung, über die notwendige Konsolidierung des Haushaltes der Stadt Ronnenberg gesprochen. Die Gruppe SPD/Linke will nicht länger nur darüber reden, sondern tatkräftig damit beginnen. Hierzu bringt sie einen Antrag ein, der die Stadt auffordert, eine Zusammenstellung der Planansätze und der Rechnungsergebnisse der letzten fünf Jahre zur Verfügung zu stellen. „Wir benötigen zunächst einen genauen Überblick und anschließend soll uns die Verwaltung eine Liste mit Einsparpotientialen vorlegen. Wir können von einer hauptamtlich geführten Verwaltung erwarten, dass sie eine solche Liste vorlegt, die die Politik dann ergänzen und entscheiden kann“, so der Fraktionsvorsitzende der SPD Dieter Schur. Wichtig ist der Gruppe hierbei, dass auch die Pflichtaufgaben in den Fokus genommen werden, da es hier Veränderungen bei der Wahrnehmung der Aufgaben in den letzten Jahren gegeben hat. Neben der Möglichkeit der Einsparung sollen aber auch Ertragsverbesserungen geprüft werden. Schur weiter: „Die Vorschläge sollen ohne Steuererhöhungen dargestellt werden. Wir haben schließlich nicht hart dafür gekämpft dieses Jahr keine die Bürgerinnen und Bürger belastende Grundsteuererhöhung vorzunehmen, um sie im kommenden Jahr zu beschließen.“

Nach einer ersten, ausführlichen Beratung in den Fraktionen will die Gruppe SPD/Linke die Arbeit dann in den Fachausschüssen fortsetzen. Mit den Worten „dort sitzen die Expertinnen und Experten für den jeweiligen Fachbereich und dort ist eine Beratung genau richtig. Ein „Hinterzimmertreffen“ wird es mit uns nicht geben“, erteilt Dieter Schur einem Treffen nur mit den Fraktionsvorsitzenden des Rates eine klare Absage.

Power für die Brauer

Die SPD Stadt Ronnenberg zeigt sich solidarisch mit der Belegschaft der Gilde Brauerei und unterstützt die Soli-Demo am 29.2.2020

Power für die Brauer! Die aktuellen Zustände bei der Gilde-Brauerei in Hannover schlagen dem Fass den Boden aus: Die Gilde wurde von der Geschäftsführung in vier unabhängige Gesellschaften zerlegt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden seit Wochen ausgesperrt.

Das ist unhaltbar und passt weder zur Gilde noch nach Niedersachsen. In Sozialpartnerschaften braut nicht jeder sein eigenes Bier! Daher ruft der Deutsche Gewerkschaftsbund Niedersachsen – Bremen – Sachsen-Anhalt gemeinsam mit den acht Gewerkschaften zu einer Soli-Demo in Hannover auf. Für Tarif und Gerechtigkeit bei der Gilde! Vertreterinnen und Vertreter des SPD-Ortsvereins Ronnenberg stehen Seite an Seite mit den ausgesperrten Beschäftigten der Gilde!

Bürgergespräch mit Kerstin Liebelt

Ronnenberg und Weetzen – Die Landtagsabgeordnete der SPD für den Bereich Ronnenberg, Kerstin Liebelt, steht den Bürgerinnen und Bürgern in Weetzen und Ronnenberg zu Gesprächen über politische Themen und Anliegen zur Verfügung, und zwar am Freitag, den 21. Februar 2020. Die Gespräche beginnen um 15:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Weetzen, Hauptstraße (ehem. Gaststätte Lüerßen). Ab 17:00 Uhr ist Kerstin Liebelt im Mehrzweckraum des Gemeinschaftshauses Ronnenberg, Weetzer Kirchweg 3, bis ca. 18:30 Uhr anzutreffen. Die SPD-Abteilungen Weetzen und Ronnenberg laden herzlich zu diesen Treffen ein.

SPD wählte neuen Vorstand


Gesamtstadt – Die SPD in der Stadt Ronnenberg hat einen neuen Vorstand gewählt. Rudi Heim, seit über 2 Jahrzehnten Ortsvereinsvorsitzender, hatte schon vor einem Jahr angekündigt, für dieses Amt nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Sein Nachfolger wurde der Vorsitzende der SPD Abteilung Empelde und Ronnenberger Ratsmitglied Fabian Hüper. Stellvertretende Vorsitzende wurden Elke Lepel und Andrea Thöle.

Termine

Dienstag, 17. März 2020 ABGESAGT
19:00 Uhr – Vorstandssitzung
SPD Abteilung Empelde
Donnerstag, 19. März 2020 ABGESAGT
19:00 Uhr – Jahreshauptversammlung
SPD Abteilung Empelde
Freitag, 20. März 2020 ABGESAGT
18:00 Uhr – Jahreshauptversammlung
SPD Abteilung Ihme-Roloven/Linderte/Vörie
Montag, 23. März 2020 ABGESAGT
18:30 Uhr – Vorstandssitzung
SPD Ortsverein
Dienstag, 28. April 2020
18:30 Uhr – Vorstandssitzung
SPD Ortsverein